Wein des Monats

Sehr geehrte Damen und Herren,

in dieser Rubrik möchten wir Ihnen jeden Monat einen neuen und interessanten Wein aus unserem Sortiment vorstellen.
Diesen Monat haben wir für Sie den Aglianico del Vulture 2012 von D'Angelo aus der Basilikata ausgewählt.

"Aglianico", eine der ältesten Reben Italiens, wächst in der Heimat des lateinischen Dichters Horaz. Dieser sagt über den Aglianico: „pflanze keinen Baum, bevor du nicht die heilige Weinrebe gepflanzt hast“.
Die besonderen klimatischen Bedingungen, der Boden vulkanischen Ursprungs, die Lage der Weinberge (etwa 500 m.ü.d.M), die strengen Winter und die lauen Sommer mit großen Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht erklären die Struktur, die Komplexität und die Kraft die diesen Wein zu etwas besonderem machen.
Die Kellerei D’Angelo beschäftigt sich seit über 100 Jahren auf circa 50 Hektar mit dem Anbau der Aglianico Traube und gilt deswegen als Vorzeigebetrieb in der Region.

Für Fragen zu diesem und anderen Weinen unseres Sortiments stehen wir Ihnen wie immer gerne zur Verfügung.


Rebsorten: Aglianico
Jahrgang: 2012
Farbe: rot
Alkohol: 13,5% Vol.
Inhalt: 0,75lt.

D’Angelo Aglianico del Vulture wird aus der Rebsorte Aglianico erzeugt. Der Wein hat eine dunkel- bis granatrote Farbe und das Aroma erinnert an reife Früchte, Veilchen und dunkle Beeren, und verleiht ihm eine klassische Tiefe. Die Säure ist gut eingebunden und wirkt samtig im Gaumen.

Enthält Sulfite. Anbauland Italien.