Apulien

Gemeinsam mit Sizilien ist Apulien die größte Weinbauregion Italiens. 120.000 Hektar Rebfläche werden genutzt, um Rot-, Rosé- und Weißweine unterschiedlichster Art und Qualität zu erzeugen.
Sehr dunkle, dichte Rotweine kommen von der klimatisch heißen Halbinsel Salento, die den Absatz des Italien-Stiefels bildet. Man bemüht sich, die an Portwein erinnernden Kraftpakete geschmacklich zu zügeln und zugänglicher zu machen. Die besten Vertreter können tief und ansprechend sein.

Wählen Sie einen Produzenten: